keira knightley – paintings for keira knightley – by peter gartmann, switzerland – art collection susanne minder

paintings for keira knightley – starlights – art book and exhibition – daniel blaise thorens fine art gallery – by peter gartmann, basel – switzerland – susanne minder art picture collection

Keira Knightley – Göttin, durchscheinende Lichtgestalt – Kunstwerk, zur Anbetung erschaffen.

 

keira knightley – geboren 26.03.1985 – Sternzeichen: Widder

 

Blasse Haut, braune Augen und ein unwiderstehliches Lächeln. Die britische Schauspielerin Keira Knightley beeindruckt die Zuschauer in zahlreichen Kostüm-Filmen als grandiose Schauspielerin.

 

 

Fragil, selbstsicher und elegant: Keira Knightley für Chanel

Werbespot zum Parfum „Coco Mademoiselle“.

 

Ein Schwenk über Paris, der Eiffelturm im Abendrot. Eine zierliche junge Frau verschwindet – nur mit einem weissen Herrenhemd bekleidet – durch die Balkontür in einem Appartement. Das Spiel beginnt: ein flammend rotes Seidenkleid, ein Tropfen Chanel Parfum und schon wird die Schöne zum gefeierten Star. Wenn sie mit einem verschwörerischen Lächeln im Dunkel der Pariser Nacht verschwindet, weiss nur die Heldin, wo Traum und Wirklichkeit verborgen sind.

 

Das moderne Werbe-Märchen, in dem Keira Knightley die geheimnisvolle Femme Fatale gibt, gehört zur neuen Kampagne des Duftes „Coco Mademoiselle“. Regie bei dem Meisterwerk führte Joe Wright, der Keira schon in der Jane-Austen-Verfilmung „Stolz und Vorurteil“ so glänzen liess, dass sie für diese Rolle eine Oscar-Nominierung ergatterte.

 

 

 

paintings – 100 x 100 cm – unique items 1/1

 

 

art book – starlights

 

editor: daniel thorens – daniel blaise thorens fine art gallery

paintings: Peter Gartmann – art + photography – basel, switzerland

design: susanne minder – art picture collection – basel, switzerland

 

 

Text – art book – Susanne Minder

Keira Knightley – Filmografie – Auswahl

 

1994    A Village Affair

1995    Innocent Lies

1999    Star Wars Episode I: The Phantom Menace

1999    Oliver Twist

2002    Kick it like Beckham

 

2003     Pirates of the Caribbean 1 – The Curse of the Black Pearl

Keira Knightleys bekannteste Rolle erhielt sie in Pirates of the Caribbean, wo sie als Gouverneurstochter Elizabeth Swann Orlando Bloom und in Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2 auch Johnny Depp verführte.

 

2004     King Arthur

Keira Knightley spielte in King Arthur die Lady Guinevere.

Mit Stolz und Vorurteil trat Knightley in einem weiteren Kostümfilm auf.

In der Verfilmung des Romans von Jane Austen spielte sie die Elizabeth Bennet, die sich zunächst gegen ihren Verehrer Mr. Darcy sträubt.

 

2004     Stories of Lost Souls

2005     The Jacket

2005     Pride and Prejudice

2006     Pirates of the Caribbean 2 – Dead Man’s Chest

2007     Pirates of the Caribbean 3 – At World’s End

 

2007     Atonement

Keira Knightley war in Joe Wrights Drama Abbitte

nach dem gleichnamigen Roman von Ian McEwan zu sehen.

 

2007     Silk

 

2008    The Edge of Love

Keira Knightley spielte neben Sienna Miller in The Edge of Love mit.

 

2008     The Duchess

Keira Knightley spielte in Die Herzogin die Ehefrau von William Cavendish, 5. Duke of Devonshire.

 

2009     The Continuing and Lamentable Saga of the Suicide Brothers

2010     Never Let Me Go

2010     Last Night

2011     A Dangerous Method

2011     Neverland

 

2012     Seeking a Friend for the End of the World

Keira Knightley war an der Seite von Steve Carell in der Weltuntergangskomödie Auf der Suche nach einem Freund fürs Ende der Welt zu sehen.

 

2012     Anna Karenina

Keira Knightley stand in Anna Karenina nach Stolz und Vorurteil und Abbitte zum dritten Mal für Regisseur Joe Wright vor der Kamera.

 

2013     Can a Song Save Your Life? Begin Again

Keira Knightley spielte mit John Carney, Mark Ruffalo sowie Adam Levine (Maroon 5), der sein Filmdebüt gab, in dem Musikfilm Can a Song Save Your Life? die weibliche Hauptrolle. Ihre Gesangsparts sang sie selbst.

 

2014     The Imitation Game

Keira Knightley spielte an der Seite von Benedict Cumberbatch in

The Imitation Game – Ein streng geheimes Leben, der für acht Oscars nominiert wurde und einen Oscar gewinnen konnte. Knightley selbst war zuvor in der Kategorie „Beste Nebendarstellerin“ nominiert worden.

 

2015     Everest

2016     Collateral Beauty

2017     Pirates of the Caribbean 4 – Dead Men Tell No Tales

2017     Red Nose Day Actually

 

 

 

 

weitere Bilder – auch aus der Serie keira knightley – von peter gartmann – art + photography, basel, switzerland

<